Victoria Arduino Eagle One - Prima

5.709,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Farbe
Über unseren Bundlekonfigurator haben Sie die Möglichkeit ein persönliches Bundleangebot über eine Espressosiebträgermaschine in Verbindung mit einer Kaffeemühle per email zu erhalten.
Produktnummer: MVAE1PRVN301Rot
Produktinformationen "Victoria Arduino Eagle One - Prima"
  • Einfache digitale Bedienung mit integrierter APP; Einstellung von Temperatur, Dampf und Heiß-Wasser und zeigt auf Wunsch die Extraktionszeit
  • GHOST DISPLAY, das Display ist perfekt in die Gruppenabdeckung der Maschine integriert
  • Jederzeit kann die der Maschine ein- und ausgeschaltet oder auf Energiesparmodus gestellt sowie ihre Leistung überprüft werden
  • Umweltfreundliche Materialien
  • Neuer Motor mit NEO-Technologie (New Engine Optimization)
  • Große Wassertanks
  • Die Boiler sind aus Edelstahl gefertigt und mit einem einzigartigen Material isoliert, das eine extreme Wärmedämmung gewährleistet und Wärmeabfuhr verhindert
  • Geringe Abmessungen
  • 6 exklusive Farbvarianten
  • Benötigt weniger als 8 Minuten, um einsatzbereit zu sein
  • Vielzahl an Kaffeegetränken programmierbar
  • Blooming (Kaffee-Vorbrühfunktion)
  • Trocken- und Sattdampferzeugung
  • COOL TOUCH; thermisch isolierte Dampfrohre vermeiden Verbrennungen und vereinfachen den Reiningsprozess
  • AUTO-PURGE SYSTEM; vollautomatische Reinigung der Gruppen nachdem der Siebträger ausgehängt wird
Nettogewicht:
37 kg
Bruttogewicht:
38 kg
Abmessung:
410x380x510 mm
Boilerkapazität:
1,5 Lt
Spannung:
230-240V / 50-60Hz
Leistung:
2600 W
Material:
Edelstahl + Kunststoff
Siebträger Durchmesser:
58 mm
Bauart:
Dualboiler
Pumpentyp:
Rotationspumpe

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


April 2, 2022 06:55

Ein Traum

Nach 15 Jahren mit Thermoblockmaschinen, Haushatlszweikreisern und Gastroboliden habe ich mich bei Hr. Ginex für die VA Eagle One Prima entschieden. Die Maschine kann alles was ich benötige und ist (nach meinen Eindrücken) haptisch gesehen den Konkurrenten von La Marzocco und Dalla Corte überlegen. Stormverbrauch is mit ca. 1,25kWh/Tag bei einer Einschaltzeit von ca. 15h absolut vertretbar. Um die Maschine auszureizen sollte man sich mit der Materie aber schon auskennen und weder am Wasser, der Bohnen oder gar der Mühle sparen! Ob die Messwerte von der Dosierautomatik oder der Temperatur 100% genau sind oder "nur" einen groben Anhaltspunkt geben kann ich nicht sagen, hier stelle ich mehr nach "Geschmack und Gefühl" ein. Aber, und das ist letztendlich entscheident, eine Reproduzierbarkeit der Shots ist nach gefundenen Parametern gegeben. Für mich volle Punktzahl!